Volles Haus am Tag der offenen Tür

Die Schule ist ja noch "eine halbe Baustelle" aber dennoch sieht man schon viel Fortschritt. Viele Familien kamen, um sich "ein eigenes Bild zu machen" und um Fragen zum Konzept, zur Organisation und zum Stand der Genehmigung zu stellen. Arbeitspläne wurden gesichtet, Materialien in die Hand genommen und ausprobiert. 

Ob wir nun zeitnah noch eine Sekundarstufe beantragen ist abhängig von den Rückmeldungen, auf die wir jetzt erst mal warten. Also, bitte schnell melden!!